Sächsische Fachtagung

"LBS und RFID - Lösungsansätze in Logistik und Verkehr"

19./20. Juni 2006 in Györ (H)

Inhalt

Alternativen der RFID - Anwendung bei der Steuerung von Systemen im Schienengüterverkehr
Tamás Hartványi, János Kovács, Széchenyi István Universität Györ (H)

Sm@rt Logistics
Anwendungen von Verfahren der Tourenplanung bei der flexiblen werksinternen Materialversorgung

Stephan Ripp, RWTH Aachen (D)

Sm@rt Logistics
Einsatz innovativer Informations- und Kommunikationstechnologien in der Produktionslogistik

Klaus Richter Technische Universität Dresden(D)

Leistungsbeschreibung myOpenFactory
Achim Kampker, Claus Narr, OpenOperation.com Aachen(D)

Informatische Modellierung der logistischen Dienstleistungszentren mit mehreren Dezentren
Tamás Hartványi, Széchenyi István Universität Györ(H)

Test von RFID-Applikationen in ungünstigen funktechnischen Umgebungen
Horst Kolloschie, Christian Hahn Fachhochschule Lausitz, Senftenberg (D)

RFID und Funktechnologien in der Logistik
Torsten Fuß, TeleCommunication Service GmbH, Dresden (D)

Analyse der Content-Management-Bedingungen für LBS in der Slowakischen Republik
Miroslav Hrnčiar, Universität Žilina (SK)

Datenerfassung zum Qualitätsmanagement logistischer Systeme
Reiner Keil, Technische Universität Dresden (D)

Die Möglichkeiten des elektronischen Datenaustauschs von Business-to-Business Kommunikation
Iveta Kremeňová, Universität Žilina (SK)

Fachtermini aus dem Umfeld der „Radio Freguency Identification (RFID)“
Werner Bärwald, Technische Universität Dresden, Dresden (D)