Sächsische Fachtagung

"Mobil mit Funk"

28. Oktober 2003 in Dresden

Inhalt

Marktentwicklung Funkdienste, ein Überblick
Peter Stamm, Wissenschaftliches Institut für Kommunikationsdienste GmbH, Bad Honnef

Über Möglichkeiten, Anwendungen und die Akzeptanz von Datendiensten in GSM-Netzen
Stefan Schilling, T-Mobile Deutschland, Leipzig

TETRA - Ein Plädoyer für ein eigenes digitales Funknetz der BOS
Olaf Lohmann, Motorola GmbH, Berlin

BLAST: A Wireless Technology of Extraordinary Bandwidth Efficiency
Armin Dekorsy, Lucent Technology, Wireless Advanced Technology Lab, Nürnberg

Mit Ad-Hoc-Netzen Infrastrukturkosten sparen
Michael Meincke, Universität Hannover, Institut für Allgemeine Nachrichtentechnik, Hannover

Mobil via IP
Manfred Ziesche, Uwe Müller Cisco Systems GmbH, Berlin

Wie ein Testcenter die UMTS-Diensteentwicklung unterstützt
Frank Engmann, 3G Reality Center, Alcatel SEL AG, Stuttgart

Das LKW-mautsystem in Deutschland
Karl-Heinz Stappert, TÜV InterTraffic GmbH, Köln

Kurzstreckenfunk, über Anwendungen und Perspektiven von Bluetooth & Co.
Ingo Willimowski, IMST GmbH, Kamp-Lintfort

Jenseits von Just for Fun - Mobilfunk-Datenlösungenfür Geschäftskunden
Jürgen Hegemann, o2-Germany, Teltow

Public WLAN, ein Geschäftmodell für Netzbetreiber/Diensteanbieter?
Reinhard Wegener, Marconi Communications GmbH, Backnang

Lehrmittel für Mobilfunk
Joachim Göller a & d Schulungszentrum GmbH, Berlin