Sächsische Fachtagung

"Zwei Jahre liberalisierter TK-Markt - Tabula rasa im Ausblick"

05. Oktober 1999 in Dresden

Inhalt

Sächsische Fachtagung „Zwei Jahre liberalisierter TK-Markt“
H. Stürz, Sächsisches Telekommunikationszentrum e.V.

Der liberalisierte Markt in Deutschland - Erreichter Stand und Ausblick
A. Börnsen, Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post, Vizepräsident, Bonn

Einfluß der Regulierung auf die Netzinfrastruktur der Deutschen Telekom AG
R. Kickartz, Deutsche Telekom AG, Bonn

Mannesmann Arcor - Ein Erfahrungsbericht und aktuelle Fragen der weiteren Entwicklung
F. Kiel, Mannesmann Arcor AG & Co., Eschborn

InfoHighway Landesverwaltung
H.-P. Seddig, Sächsische Staatskanzlei, Dresden

Hybride Zugangsnetze unter besonderer Berücksichtigung der Funktechnik
D. Boettle, Alcatel SEL AG, Stuttgart

BK-Netze als Kundenzugang für neue Dienste
Aktuelle Entwicklungen - Ein Erfahrungsbericht

M. Brunsfeld, Nortel Dasa Network Systems, München

Portabilität von Mobilfunkrufnummern
U. Stahl, Alcatel SEL AG, Stuttgart

Communication over IP
W. Güntner, Siemens AG, München